top of page
Massag oberer Rücken

​Die Bowen-Technik besteht aus sanften, rollenden Bewegungen über einen Muskel oder eine Sehne mit der Dauer von 2 bis 3 Sekunden.

Bowtech® i.A.

Handmassage

Diese Bewegungen sprechen das autonome Nervensystem an und senden über das Fasziensystem Impulse in den Körper, die ihn an seinen ursprünglichen Zustand der Entspannung erinnern.
In diesem Zustand hat er die Möglichkeit, seine Ressourcen der Selbstregulation bestmöglich zu nutzen und wieder in Balance zu kommen.

Dies ist auch das Ziel der Bowen-Technik: den Körper wieder in einen harmonischen, gesunden Urzustand zu bringen.

Die Bowen-Technick ist eine einzigartige Form der neuromuskulären Restrukturierung. Dies ist eine Behandlung des Körpers, die aus einer Reihe sanfter, präziser Griffe, die an bestimmten Körperstellen und in genau festgelegter Reihenfolg durchgeführt werden.
Durch die Griffe werden bestimmte Schwingungsmuster ausgelöst, die im Körper den Selbstregulationsmechanismus stimulieren. Schon minimale Impulse können erhebliche Veränderungen im gesamten System Körper/Seele bewirken. Nachweislich werden der Kreislauf, die Aufnahme von Nähstoffen und die Ausscheidung von Giften aktiviert und das Lymphsystem wird angeregt. Die Technik wirkt ausgleichend auf Organe, Muskel, Sehnen, Gelenke, Nervensystem und auch Psyche..

Hier einige Anwendungsbeispiele: Kopfschmerzen, Allergieen, Verletzungen, Gelenkschmerzen bzw. -Einschränkungen, Carpaltunnel, Skoliosen, Grippe und vieles mehr.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, können Sie mich gerne anrufen oder über das Kontaktformular eine kurze Nachricht schreiben:

 

Und hier erfahren Sie mehr über die Bowen-Technik:  

 

(i.A.: in Ausbildung)

bottom of page